Ratgeber

Krabbeldecke Ratgeber und Babyprodukte Tipps

Baby Mobile – lehrreich und wunderschön

Schon bei der Geburt kann ein Baby Gesichter wahrnehmen. Um diese Fähigkeit zu fördern benötigt das Kind eine Reihe von Lernprozessen. Mit dem richtigen Mobile können sie diese Entwicklung spielerisch unterstützen.

Babys können schon früh bewegliche Gegenstände wahrnehmen und mit den Augen verfolgen. Das Erkennen von Proportionen, wie auch die richtige Koordination zwischen Händen und Augen wie beispielsweise beim Greifen von Objekten, muss jedoch erst erlernt werden. Ein Mobile hilft Babys beim Erkennen dreidimensionaler Formen [Weiterlesen]

Babyschalenspiegel im Vergleich

Ein Babyschalenspiegel ist eine spezielle Konstruktion, die es Ihnen erlaubt, Ihr Kind während der Autofahrt zu beobachten. Somit kann der Autofahrer erkennen, wie es dem Kind auf der Rückbank ergeht und wie es sich verhält.

Die Funktionsweise eines solchen Spiegels ist eigentlich recht simpel: Ein Babyschalenspiegel funktioniert so, dass er das Abbild des Kindes in den Innenspiegel des Wagens reflektiert, sodass das Kind nur durch einen kurzen Blick des Fahrers in den Innenspiegel laufend beobachtet werden kann [Weiterlesen]

Krabbeldecke für unterwegs – wir beraten Sie

Einige Eltern werden sich an dieser Stelle vielleicht fragen, wieso es überhaupt einer Krabbeldecke für unterwegs bedarf. So sind Mama und Papa doch generell schon genug mit anderen Dingen beschäftigt, wenn sie mit ihrem Kind unterwegs sind.

Zum Transport geeignete Krabbeldecken können allerdings Abhilfe schaffen, wenn Sie Ihr Kind allerdings einmal nicht im Kinderwagen schieben oder auf dem Arm tragen möchten. Eine Babydecke für unterwegs ist somit perfekt für einen Aufenthalt im Garten oder im Park geeignet. Aber auch zu Freunden oder Bekannten kann eine Babydecke mitgenommen werden, damit sich das Kind auch dort frei – im Beisein der Eltern – bewegen kann [Weiterlesen]

Laufgitter und Laufställe – Was ist beim Kauf zu beachten?

Laufställe sind typischen Reisebettchen ähnlich, da sie einen Boden besitzen, der mit einer dünnen Matratze gepolstert ist. Hinzu kommt, dass der Rahmen, der i.d.R. aus runden Holz- oder Kunststoffstangen besteht, mit einem Netzstoff ausgestattet sein kann.

Praktisch bei Laufställen ist des Weiteren, dass sie zwar meist rechteckig oder quadratisch sind, sich aber dennoch leicht zusammenklappen lassen – dadurch lassen sich die Laufställe problemlos an andere Orte mitnehmen. Oft befinden sich außerdem Rollen an der Unterseite des Laufstalles, sodass dieser mobil innerhalb der Wohnung hin-und her bewegt werden kann [Weiterlesen]

Spielbögen für Babys

Spielbögen sind im Handel unter verschiedenen Begriffen erhältlich, werden auch als Babytrapez oder als Spieltrapez bezeichnet. Gemeint ist damit eine stabile bogenartige Konstruktion, die man so positionieren kann, dass sie sich über dem Baby befindet.

An dem Greifgerät sind Spielzeuge unterschiedlicher Art befestigt, die zum kindlichen Spiel einladen. Bunte Farben leiten den Blick und schulen das Auge. Die Spielzeuge sind oft so angebracht, dass sie frei schwingen können. Stößt das Baby an den Bogen oder an eines der Spielzeuge, geraten die bunten Blickfänger in Bewegung und ein zusätzlicher visueller Reiz wird ausgelöst [Weiterlesen]

Das könnte Sie auch interessieren: